Familien-Partei Deutschlands

Stadtverband Arnsberg

Herzlich Willkommen auf unserer Webseite!

Große Wahlkampf-Spendenaktion gestartet!

Die Familien-Partei in Arnsberg will nicht alles Geld in Plakate und Werbegeschenke stecken, sondern Sie abstimmen lassen, wofür wir zahlen. Denn bei uns fängt die Demokratie schon vor der Bürgermeisterwahl an.

Wir haben uns drei Themen ausgesucht, die uns besonders am Herzen liegen:

- Förderung von Familien




- Unterstützung von Senioren




- Integration von Ausländern



Wir wollen Sie für diese Themen und für die Demokratie sensibilisieren.

Wir verteilen Karten mit Erläuterungen zu den jeweiligen Themenbereichen und unterbreiten Ihnen drei Spenden-Vorschläge. Sie können auf der jeweiligen Karte oder auch auf unserer Homepage unter Spendenaktion einen der drei Vorschläge auswählen oder einen eigenen Vorschlag machen.

Es werden insgesamt mindestens 1.750 Euro von uns gespendet. Das Projekt mit dem größten Zuspruch bekommt 1.000 Euro. Das Projekt mit den zweitmeisten Stimmen bekommt 500 Euro und das drittplatzierte Projekt 250 Euro.

Neuigkeiten

Feed

16.01.2018

Start der Wahlkampf-Spendenaktion / Wahlkampfstand auf dem Neheimer Wochenmarkt

Am kommenden Samstag, den 20.01.2018 ​steht ein Wahlkampfstand ​des Arnsberger Stadtverbands von 10.00 - 14.00 Uhr auf dem Neheimer Wochenmarkt, in der Nähe des Doms, ​um ​die Spendenaktion "Gelebte...   mehr


10.01.2018

Einführung eines "digitalen Bürgerrates" in Arnsberg

"Digitale Demokratie" bedeutet, dass die Bürger eine personelle und technische Infrastruktur, dem "digitalen Bürgerrat", zur Verfügung gestellt bekommen, um einfacher die nötigen Unterstützerunterschriften für...   mehr


30.12.2017

Demografische Lage in Arnsberg - Kommunale Integrationspolitik / Aktive Familienpolitik

Verfasst von Reinhard E. R. Wilhelm (Bürgermeisterkandidat in Arnsberg) - Nur mit kommunaler Integrationspolitik und aktiver Familienpolitik hat Arnsberg Zukunftsperspektiven. Die demografische Lage muss...   mehr


18.12.2017, 20:00

Diskussionen um Inklusion weisen häufig den falschen Zugenschlag auf

Grundsätzlich gilt: 1. Die Inklusion ist kein Selbstzweck. Das oberste Ziel, nämlich dass auch das behinderte Kind Glück erfährt, darf nicht aus den Augen verloren werden. Inklusion hat bei einem behinderten...   mehr


13.12.2017, 20:00

Bürgermeisterkandidat der Familien-Partei zur Wahl in Arnsberg zugelassen

Die Familien-Partei in Arnsberg hat die erste Hürde genommen, um an der Bürgermeisterwahl teilzunehmen. Die Stadtverwaltung hat bestätigt, dass die Familien-Partei 244 gültige Unterstützungsunterschriften...   mehr


ältere >>


 

Bürgermeisterwahl Arnsberg - Was bisher geschah?

 

Bildergalerie